News

Schulleiter Armin Pleiss in den Ruhestand verabschiedet

  • 08 Juli 2021 |

20210708 verabschiedung pleiss4Am Donnerstag, dem 8.7.2021 wurde unser Schulleiter, Oberstudiendirektor Armin Pleiss, offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

 

 

 

 

 

 

 

 

20210708 verabschiedung pleiss1Nach wochenlangem Hin und Her konnte die Feier in kleinem Rahmen unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen doch noch stattfinden. Die Veranstaltung wurde musikalisch begleitet von Vincent Rehbein (10b), der mehrere Stücke von Chopin am Flügel spielte und dafür verdienten Applaus erhielt.

20210708 verabschiedung pleiss2

Johannes Meurer, der stellver- tretende Schulleiter, eröffnete die Feier mit einer Ansprache, in der er die Verdienste von Armin Pleiss um „seine“ Schule würdigte. Dazu gehören insbesondere die Einführung der Schulsozialarbeit und der Ganztagsschule in Angebotsform einschließlich des Baus einer eigenen Mensa sowie die Digitalisierung der Schule. Meurer betonte jedoch auch, dass das Personalmanagement und die stete Fürsorge für Schülerinnen und Schüler und Kollegium ein ganz besonderes Anliegen von Armin Pleiss gewesen sei. Nicht zuletzt erwähnte er die Herausforderungen der Corona-Pandemie, die der Schulleiter in seinem letzten Dienstjahr zu bewältigen hatte. Hier zitierte Meurer den Schulleiter, der einmal gesagt hat: „Wenn ich mir so anschaue, was ich in der letzten Zeit alles umsetzen musste, weiß ich gar nicht, was ich vor der Pandemie gemacht habe.“

20210708 verabschiedung pleiss3Marcus Kurz, der für das MTG zuständige Aufsichtsbeamte, fand sehr wertschätzende Worte für den scheidenden Schulleiter. Nachdem er ihm zuerst noch eine Urkunde für sein 40jähriges Dienstjubiläum überreichte, hob er auf humorvolle Art einige Stationen aus dem Werdegang des Schulleiters hervor. Am Ende betonte er: „Ich habe extrem gern mit Ihnen zusammengearbeitet“, und verabschiedete Armin Pleiss anschließend offiziell in den Ruhestand, der am 1. August beginnt.

Als Überraschung für alle bat er dann Martin Zimmermann, den 2. Stellvertreter des Schulleiters, auf die Bühne und überreichte ihm die Ernennungsurkunde zum kommissarischen Schulleiter am MTG ab August. Somit ist auch die Nachfolge von Armin Pleiss gesichert.

Die Erste Beigeordnete des Westerwaldkreises, Gabi Wieland, hob hervor, wieviel Armin Pleiss gemeinsam mit dem Schulträger bewirkt hat.20210708 verabschiedung pleiss7 Auch sie sprach von den Pandemie-Herausforderungen, die Pleiss zu meistern hatte und fügte augenzwinkernd seine neu erworbenen Zusatzqualifikationen als „Fachkraft für Hygiene und für Videokonferenzen“ hinzu.

Ulrich Hotz, Schulleiter am Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Andernach, sprach anschließend für die Mitglieder der Bezirksdirektorenkonferenz, die sich regelmäßig in der Aula des MTG zum wichtigen kollegialen Austausch treffen. Er dankte dem Schulleiter für die Gastfreundschaft im schönen Ambiente der Schule und überbrachte gute Wünsche im Namen der Konferenz.

20210708 verabschiedung pleiss12Es folgten weitere Grußworte von Ernst Carstensen (Vertreter der Schulleiter der Stadt Montabaur) Alexandra Hess und Dr. Ina Laute (Schulelternbeirat) und Martin Ortseifer (Örtlicher Personalrat). Alle Redner hoben einmütig hervor, dass die Tür des Schulleiters stets offen gewesen sei und er immer ein offenes Ohr für alle Belange der Schulgemeinschaft gehabt habe. Dabei habe ihm das Wohl der Schülerinnen und Schüler immer besonders am Herzen gelegen. Sie alle gaben Armin Pleiss gute Wünsche für den Ruhestand mit auf den Weg.

Die SV des MTG hatte sich etwas Besonderes ausgedacht und präsentierte einen Film, in dem die Schülerinnen und Schüler des MTG selbst zu Wort kamen und ihrem Schulleiter mit originellen Beiträgen „Danke!“ sagten.

Ein Redner, der nicht auf der Liste stand, war Manfred Weber vom ABC-Fußballteam der Schulleiter der Gymnasien aus der Region. Das Team hätte, wie er sagte, normalerweise ein Lied auf Armin Pleiss geschmettert. Da dies im Moment nicht möglich ist, trug er immerhin die erste Strophe vor und versprach, dass die Vorstellung bei der nächsten Gelegenheit nachgeholt wird.

20210708 verabschiedung pleiss16Am Ende verabschiedete sich der Schulleiter selbst. Er dankte seiner Familie, der gesamten Schulgemeinschaft, dem Schulträger und allen Kooperationspartnern. Er blickte stolz und dankbar auf die Zeit am MTG zurück und freute sich, dass er die Amtsgeschäfte nun an Martin Zimmermann übergeben und die Schule mit einem guten Gefühl verlassen kann.

Im Anschluss fand sich die Gesellschaft zu einem Umtrunk auf dem Schulhof ein, um diesen Tag des Abschieds von Armin Pleiss bei einem Glas Sekt und guten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Weitere Eindrücke von der Feier gibt es in der Fotogalerie.

Letzte Änderung am Samstag, 10 Juli 2021 16:05
Nach oben

webuntis moodle