Hand in Hand - Die Paten-AG

Die neuen Fünftklässler werden gleich zu Beginn nicht nur von ihrem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin begleitet, sondern auch von den Paten. Die Paten sind ältere SchülerInnen aus den Jahrgangsstufen 9-10, die den Neuen den Einstieg am MTG erleichtern wollen.

Jede neue Klasse hat ein festes Paten-Team, das zum Beispiel zu speziellen Paten-Stunden kommt und dort mit der gesamten Gruppe Spiele spielt, um den Zusammenhalt zu stärken. Die Paten begleiten auch die Kennenlern-Fahrt nach Hübingen und sind in den Pausen Ansprechpartner für unsere neuen Mitschüler – ganz wie große Schwestern und Brüder. In unserer AG bereiten wir die Paten und Patinnen auf diese Aufgaben vor und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem halten wir auf Wunsch Workshops in der Orientierungsstufe, um eine gute Klassengemeinschaft zu fördern und die Zusammenarbeit untereinander zu stärken.
Wer Pate werden möchte, kann sich im zweiten Halbjahr eines jeden Schuljahres für dieses Amt bewerben. Alle wichtigen Informationen hierzu werden vor Beginn des jeweiligen Bewerbungszeitraums über die KlassenlehrerInnen und die Schul-Homepage bekanntgegeben.
Auch ehemalige Paten sind herzlich willkommen! Ihre Erfahrungen sind in der Ausbildung der neuen Paten besonders wertvoll.
Möchtest du auch Teil der Paten-AG werden? Oder hast du andere Fragen? Dann melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.