beitrag musik 03Musik

 

Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt werden; da spricht Seele zu Seele.
(Berthold Auerbach)


Dass Schüler und Schülerinnen Musik erleben, Musik kennenlernen, Musik machen, sich mit Musik verständigen, ist uns Musiklehrern am Mons-Tabor-Gymnasium ein Anliegen.

Singen, Musizieren, Tanzen, Hören, Komponieren, Analysieren, Reflektieren und Diskutieren sind Handlungen, mit denen die Schüler sowohl emotionalen als auch kognitiven Zugang zur Musik erlangen können. Diese Handlungen möchten wir den Schülern im Musikunterricht ermöglichen und sie vielfältige Erfahrungen mit Musik machen lassen.

Für die Musikpraxis im Musikunterricht stehen unseren Schülern u.a. Keyboards, Boomwhackers und Orffsches Instrumentarium zur Verfügung.

Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir in den Klassen 5 und 6 mit dem Angebot der Bläserklasse (siehe „Das macht uns aus“ - Bläserklasse), in der die Schüler ein Blasinstrument lernen und spielen, so dass hier die Praxis, das eigene Musizieren im Vordergrund stehen.

Neben dem Musikunterricht und der Bläserklasse stehen auch unsere Arbeitsgemeinschaften wie Unterstufen- und Oberstufenchor und Bigband zur Verfügung, den Schülern Freude und Spaß am eigenen Musizieren zu vermitteln.

 

Eine Übersicht der Kolleginnen und Kollegen im Fachbereich Musik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!