News

Abijahrgang 2020 spendet für benachteiligte Kinder

  • 01 Mai 2021 |

20210430 spende abijahrgang 2020Große Freude über eine tolle Geste:

Der Abiturjahrgang 2020 des Mons-Tabor-Gymnasiums Montabaur, vertreten durch Konstantin Kuch, Chantal Jakobi und Johannes Küstermann (vorne v. l. n. r), überreicht dem Förderverein der Schule einen Spendenscheck in Höhe von 1000 €. Das Geld blieb letztes Jahr wegen der ausgefallenen Abiturfeier in der Kasse übrig und soll nun gezielt zur Förderung sozial benachteiligter Kinder verwendet werden. Rüdiger Klapthor (r.) als Vorsitzender des Fördervereins und Schulleiter Armin Pleiss bedanken und freuen sich über diese ehrenwerte und schöne Aktion.

Letzte Änderung am Samstag, 01 Mai 2021 11:48
Nach oben

webuntis moodle