News

MTG erneut „MINT-freundliche Schule“

  • 26 September 2019 |

MINT freundliche Schule logo schule 2012.2015.2019Das Mons-Tabor-Gymnasium wurde zum dritten Mal in Folge als „MINT-freundliche Schule“ geehrt.

Wir dürfen den Titel nun für weitere drei Jahre führen. Das Signet der „MINT-freundlichen Schule“ wird Schulen verliehen, die ihren Schülerinnen und Schülern besonders herausragende Angebote in sog. MINT-Fächern anbieten, also in den Bereichen Mathematik (M), Informatik (I), Naturwissenschaften (N) und Technik (T).

20190902 mintDas Signet der „MINT-freundlichen Schule“ verleiht der gemeinnützigen Verein „MINT Zukunft schaffen!“. Um die Auszeichnung zu erhalten, muss eine Schule einen anspruchsvollen, bundesweit standardisierten Kriterienkatalog (über-) erfüllen. Die ausgezeichneten Schulen müssen ein vertiefendes MINT-Profil leben, lehren und durch Erfolge – z. B. in Wettbewerben – nachweisen. Der Verein „MINT Zukunft schaffen!“ und das Signet der „MINT-freundlichen Schule“ stehen unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz und werden von namhaften Wirtschaftsunternehmen, den Landesarbeitgeberverbänden und Wissenschaftsorganisationen wie z. B. der Gesellschaft für Informatik (GI) unterstützt.

Die Ehrung unserer Schule fand am 2. September 2019 im Rahmen einer Feierstunde an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz statt. Insgesamt wurden 47 Schulen aus Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Laudatio hielten unsere rheinland-pfälzische Bildungsministerin, Frau Dr. Stefanie Hubig sowie Herr Thomas Sattelberger, Bundestagsabgeordneter und zugleich Vorstandsvorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“. 

Auf dem Gruppenfotos sind im Einzelnen zu sehen (von links nach rechts): Karl-Heinz Czychon, VDI/VDE Rhein-Neckar, Kurpfalz; Katharina Missling, Wissensfabrik für Deutschland e.V.; Frau Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig; Dr. Hanno Schauer, MINT-Koordinator des Mons-Tabor-Gymnasiums; Michael Bronner, Christiani AG; Thomas Sattelberger, Vorsitzender von „MINT Zukunft schaffen!“. 

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 September 2019 22:24
Nach oben