Fachbereich Sport

  • slider sport 01
  • slider sport 02
  • slider sport 03
  • slider sport 04
  • Sport:

    Freude an Bewegung und Wettbewerb

  • Sport: 

    Freude an Bewegung und Wettbewerb
  • Sport: 

    Freude an Bewegung und Wettbewerb
  • Sport: 

    Freude an Bewegung und Wettbewerb

Sportfest

  • 25 Juni 2019 |

20190618 sportfest unter und mittelstufe3Am Dienstag, den 18.06.2019, trafen sich um 7:00 Uhr ein paar sportbegeisterte SportlehrerInnen im Mons-Tabor-Stadion und in den Hallen.

20190618 sportfest unter und mittelstufe2

Zuerst müssen immer verschiedene Vorbereitungen, Aufbauten und organisatorische Dinge erledigt werden. Die Sonne hatte schon die Tartanbahn mächtig aufgeheizt, aber die Rasensprenger in der Mitte des Platzes sorgten noch für Abkühlung, aber auch für nasse Füße beim Aufbau der Wurfanlagen. Doch die SchülerInnen ließen nicht lange auf sich warten und waren schon teilweise recht zeitig im Stadion, um sich auf die Wettkämpfe vorzubereiten. 
Pünktlich um 7:50 Uhr ging es dann schon fast los: Paten einweisen, Klassen sortieren, erste Ansagen aus der Sprecherkabine usw. 
Dann konnten die Spiele beginnen: Fußball, Handball, Basketball in den Hallen für die 7./8. Klassen, Fitness-workshop für Tanz- und Bewegungsspezialisten in der Realschule bzw. auf der Wiese neben den Hallen und für die 5./6. Klassen Bundesjugendspiele im Stadion.
Auch dieses Jahr versuchten wieder viele SchülerInnen Höchstleistungen zu erreichen, auch wenn es wegen der Temperaturen manchmal ganz schön schweißtreibend war. 
Beim Spieleturnier in den Hallen kam es zu einem engen Kampf bei den 8er Klassen, bei dem sich die 8c durchsetzen konnte Im 7er-Turnier gewann die Klasse 7c. Herzlichen Glückwunsch.20190618 sportfest unter und mittelstufe8
Im Stadion fand neben den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, 50m-Lauf und Weitwurf auch wieder der traditionelle Tennisballlauf und die Pendelstaffel am Ende des Sportfestes statt. In der Summe der beiden Wettkämpfe konnten sich dieses Jahr in der Klassenstufe 6 die 6b und bei den 5ern die 5c als Sieger herauskristallisieren. Allen beiden Klassen herzlichen Glückwunsch. 
Doch irgendwie ist ja jeder Sieger, da man nicht nur gegen die anderen Klassen, sondern auch gegen das schöne, warme Wetter gekämpft hat. Und so erhält jeder noch eine Teilnehmer-, Sieger oder Ehrenurkunde im Zuge der Bundesjugendspiele.

Martin Ehmer für die Fachschaft Sport

Weitere Fotos gibt es hier zu sehen.

Letzte Änderung am Dienstag, 25 Juni 2019 19:10
Nach oben