News

Trinationaler Austausch

  • 04 Januar 2019 |

Vom 14.10.2018 bis zum 19.10.2018 hatten wir internationalen Besuch aus Polen und Tschechien.20181014 trinationaler austausch1

Die Schülerinnen und Schüler und die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer aus Opole und Kladno kamen am Sonntag an und wurden herzlich von uns und den Lehrerinnen Frau Theisen und Frau Gawlowski empfangen und lernten sich dann noch privat kennen. 
Am Montag ging das Programm dann richtig los: Alle lernten sich nochmal durch ein Speed-Dating näher kennen. Da das Thema Kommunikation beim ganzen Austausch im Mittelpunkt stand, haben wir uns damit näher beschäftigt und führten ein kleines Interview in der Stadt mit fremden Leuten.
Am Dienstag ging es nach Frankfurt ins Kommunikationsmuseum, in welchem wir einen Workshop über „Fake News“ und eine Führung durch die Ausstellung hatten. Danach ging es dann in Kleingruppen in die Innenstadt, um dort zu bummeln.
Mittwochs wurden in Gruppen eine Fotostory, ein Kurzfilm und eine Bilderreihe zum Thema Kommunikation erstellt und diese vorgetragen.
Am nächsten Tag ging es nach Koblenz ins Ludwigmuseum, wo ein kleiner Workshop für uns stattfand, welcher sich mit Kommunikation durch Kunst beschäftigte. Danach konnten wir wieder in Kleingruppen in der Stadt shoppen gehen. Abends kochten wir gemeinsam im MTG typisch internationale Salate.
Freitag war Abschiedstag und wir mussten unseren neugewonnenen Freunden Tschüss sagen.
Es war eine sehr schöne Zeit mit vielen neuen Bekanntschaften und wir freuen uns schon unsere Austauschpartner hoffentlich wiederzusehen!

 Leonie Ruckes und Celine Zerfas, 10b

Letzte Änderung am Freitag, 04 Januar 2019 09:28
Nach oben