Jugend trainiert für Olympia

  • slider ag 01
  • slider ag 02
  • slider ag 03
  • slider ag 04
  • Arbeitsgemeinschaften:

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

beitrag sport 01JtfO - Teilnahmen und Erfolge, Berichte

Seit vielen Jahren nehmen wir erfolgreich in vielen Sportarten an Jugend trainiert für Olympia teil, z.B.

  • Fußball
  • Triathlon
  • Schwimmen
  • Volleyball
  • Handball

 

FWC - Team MTG erreicht ungeschlagen die zweite Runde

  • 30 November 2018 |

20181128 fritz walter cup jungen

Am Mittwoch, den 28.11.2018, fand der Fritz-Walter-Cup der Jungen in der Kreissporthalle Montabaur statt. Das MTG trat mit zwei Teams gegen die RS+ Ransbach-Baumbach, die RS+ und das Martin-Butzer-Gymnasium aus Dierdorf sowie zwei Teams der Heinrich-Roth-RS+ aus Montabaur an. Das Team MTG Montabaur I konnte sich in der Gruppe 1 souverän mit drei Siegen als Gruppenerster durchsetzen und damit den Einzug in die zweite Runde perfekt machen. In der Gruppe 2 dominierte das Team Heinrich-Roth-RS+ I das Geschehen und zog souverän in die zweite Runde ein. Hier reichte es für das Team MTG Montabaur II leider nur zu einem dritten Platz, wobei man sich gegen das MBG aus Dierdorf ein eng umkämpftes spannendes Duell lieferte (Endstand 2:2) und nur dem späteren Gruppensieger der Heinrich-Roth-Realschule+ geschlagen geben musste.

Am Ende des Turniers jedoch freuten sich beide Mannschaften des MTG über den Einzug des Team I in Runde zwei (siehe Bild), für die alle Spieler des MTG im Januar wieder das Training aufnehmen und die Chance haben, in den achtköpfigen Kader zu kommen.

Für das MTG spielten: Lorenz Pauly, Julius Dillmann, Henri Heibel, Youcef Bakhouche, Raphael Valentic, David Girmann, Max Witzel, Chris Beers, Janne Mang, Dren Laiqi, Justin Littau, Luis Ortseifen und Quentin Qurimbach. Betreuten wurden die Mannschaften von Klaus Beise und Max Blaum.

Bericht: Max Blaum



Letzte Änderung am Freitag, 30 November 2018 17:17
Nach oben