Fachbereich Deutsch

  • slider deutsch 01
  • slider deutsch 02
  • slider deutsch 03
  • slider deutsch 04
  • Deutsch:

    Zentrale Kompetenzen

  • Deutsch: 

    Zentrale Kompetenzen
  • Deutsch: 

    Zentrale Kompetenzen
  • Deutsch: 

    Zentrale Kompetenzen

Buchwoche 2018

  • 22 Oktober 2018 |

das maedchen mit der bombe im rucksackIm Rahmen des Schuljubiläums organisiert der Fachbereich Deutsch vom 22.10.18 bis zum 26.10.18 die diesjährige Buchwoche.

Viele unterhaltsame und spannende Aktionen rund um Literatur und Sprache werden diese Woche prägen.

Am 22.10.2018 (montags) startet die „Buchwoche“ klangvoll-rockig mit zwei Konzert-Lesungen des Musikers, Komponisten und Autors Stefan Sell, der die von ihm rezitierten Texte kongenial vertont und mit mitreißend virtuosem Gitarrenspiel begleitet! Für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe lässt er Märchen der Brüder Grimm durch Musik, Klänge und Geräusche lebendig werden, für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 präsentiert er klassische Literatur, individuell aufbereitet.

Fortgesetzt wird das Programm am 23.10. (dienstags) durch eine Veranstaltung mit dem aus den Medien bestens bekannten Namensforscher Prof. Jürgen Udolph,  der bereits in der Vergangenheit Lehrer und Schüler des MTG begeistert hat. Udolph, der bis zu seiner Emeritierung an der Universität Leipzig  Onomastik gelehrt hat, befasst sich seit vielen Jahren mit dem, was Namen über geographische Herkunft, Beruf und Eigenschaften unserer Vorfahren verraten. Wir freuen uns, dass er auch im Jubiläumsjahr wieder dabei ist!

Hochkarätig wird auch die Abendveranstaltung am 23.10.18: Die junge Schweizer Autorin Laura de Weck liest ab 19:30 Uhr aus ihrem Buch „Politik und Liebe machen“. Laura de Wecks erfolgreiche Kolumnen aus ›Tages-Anzeiger‹ und ›Bund‹ bringen in treffsicheren kleinen Dialogen große Themen auf den Punkt, egal, ob es um Familie, Frauenquote, Stadtentwicklung, Gender, digitales Leben, Migration oder Steuern geht … Eintrittskarten für diese Abendveranstaltung in der Aula (€ 8,- bzw. ermäßigt € 4,-) können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bestellt werden.

Zudem werden die Stücke „Gibt es Tiger am Kongo?“ (freitags, 9. & 10. Klassen) und „Das Mädchen mit der Bombe im Rucksack“ (mittwochs, 7. & 8. Klassen) in der Aula aufgeführt.

Neben all diesen Veranstaltungen wird es noch weitere tolle Events geben, die von MTG-Schülern für (jüngere) MTG-Schüler organisiert werden. Hier gibt es beispielsweise eine literarische Ausstellung, ein szenisches Projekt zum Thema Kurzgeschichten, Escape-Room-Spiele, ein englischsprachiges Krimi-Projekt oder Ratespiele rund um Literatur. Somit werden die Vormittage im Verlauf der gesamten Woche durch abwechslungsreise und kreative Projekte von Schülern für Schüler literarisch „angereichert“!

Monika Hummelt-Wittke und Erik Buhrmann für den Fachbereich Deutsch 

Letzte Änderung am Dienstag, 25 September 2018 09:54
Nach oben