Fachbereich Sozialkunde

  • slider gw 01
  • slider gw 02
  • slider gw 03
  • slider gw 04
  • Gesellschaftswissenschaften:

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde

  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde
  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde
  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde

3. Platz beim Deutschen Gründerpreis

  • 11 Juni 2018 |
20180611 deutscher gruenderpreis1Mit der kreativen Gründeridee der Firma „Vivala You" konnte das Team des Mons-Tabor-Gymnasiums, bestehend aus Sirius Kahrs, Eva Hohn, Julian Gläßer, Linda Beers, Tabea Petri und Julian Ernst den 3. Platz auf Regionalebene des Deutschen Gründerpreises gewinnen. In Rheinland-Pfalz belegten sie damit Platz vier. Ihre Idee bestand aus einer Vergleichswebsite für Kurse und Weiterbildungen in der Nähe, die es möglich macht, diese einfach online zu finden und zu buchen. Dafür wurde die Gruppe 150€ prämiert. 
20180611 deutscher gruenderpreis2
 
Der deutsche Gründerpreis ist ein Wettbewerb der Sparkassen und bekannter Großunternehmen, der jungen Menschen durch das Erstellen eines fiktiven Unternehmerkonzeptes und eines „Businessplans" den Gründergeist und die Wirtschaft näher bringen soll. In diesem Jahr nahmen über 800 Teams am Wettbewerb teil.
 
Bericht: Eva Hohn
Letzte Änderung am Dienstag, 12 Juni 2018 14:36
Nach oben