News

Schule fürs Leben

  • 02 März 2018 |

Ehemalige des MTG erzählen20180102bild schule fuers leben

Im Rahmen unseres Schuljubiläums 2018 kommen am Freitag, 2.3.2018 ehemalige Schülerinnen und Schüler des MTG ins Gespräch über ihre Schulzeit und deren Bedeutung für ihren beruflichen und persönlichen Werdegang. Die Diskussion mündet in der Frage, was die Schule Jugendlichen heute mit auf den Weg geben sollte.

Podiumsgäste:

  • Dr. Hans-Joachim Höhn, Prof. für Theologie und Religionsphilosophie Uni Köln (Abitur 1976)
  • Katharina Meder, Mitarbeiterin der GIZ in Bonn und Nairobi (Abitur 2005)
  • Heike Röckelein-Wolf, Abteilungsleiterin bei der Bundesbank, Frankfurt/Main (Abitur 1982)
  • Debora Schamuhn, SWR1- Moderatorin (Abitur 2000)
  • Dr. Dominikus Schwaderlapp, Weihbischof im Erzbistum Köln (Abitur 1986)
  • Dr. Matthias Winkenbach, Direktor des Megacity Logistics Lab am MIT in Boston (Abitur 2005)
  • Carl Witzel, Student an der WHU in Vallendar (Abitur 2015)

Moderation: Monika Friemel, ehemalige Lehrerin am MTG

Musikalischer Höhepunkt an diesem Abend: die BIGBAND ehemaliger Schülerinnen und Schüler des MTG unter der Leitung von Herrn Elmar Wehmeyer.

Der Eintritt ist frei. Die Anmeldung von Gruppen ab 10 Personen ist über das Sekretariat der Schule (02602-15800) bis zum 16. Februar 2018 erwünscht.

Letzte Änderung am Dienstag, 06 Februar 2018 08:36
Nach oben