Schule ohne Rassismus

Kochen mit Geflüchteten

  • 18 April 2017 |

20170418 sor kochen mit fluechtlingen 01Verschiedene Kulturen und zwei Gruppen, die sich anfangs vollkommen unbekannt waren, dazu Rezepte aus unterschiedlichen Ländern.

Nach längerem Planen der Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage - AG war es endlich soweit, am Donnerstag, den 06.04.2017, traf sich das SoR-Team mit der Geflüchteten-Klasse unserer Schule an der Schulküche. Das Ziel war es, einen schönen Nachmittag mit Kochen zu verbringen und die anfangs unbekannten Gruppen näher zu bringen. 

Wir hatten drei Rezepte vorbereitet. Auf der einen Seite gab es einen klassisch deutschen Kartoffelsalat und persisches Sabon – ein Gebäck aus Blätterteig und Honig. Auf der anderen Seite freuten wir uns sehr über das von den Jungs aus der Geflüchtetenklasse vorgeschlagene Rezept Bolani - eine Art gebratene Teigtasche, die mit Kartoffeln und Paprika gefüllt ist.

Mit der Zeit stellte sich heraus, dass wir uns Profi-Köche eingeladen hatten, bei denen jeder Handgriff saß und die uns nicht einmal das Spülen überlassen wollten. Nach einigen Stunden Kochen, waren alle Gerichte fertig und der ganze Flur duftete nach allerlei Köstlichkeiten, sodass wir die drei Gerichte genießen konnten.

20170418 sor kochen mit fluechtlingen 02

Alles in allem war es ein wirklich schöner Nachmittag mit leckerem Essen sowie neuen Bekanntschaften, die unsere AG auch in Zukunft pflegen will.

Letzte Änderung am Dienstag, 18 April 2017 13:51
Nach oben