News

„Der Name tut nichts zur Sache?“– Wir finden schon!

  • 05 Juli 2016 |
  • Publiziert in Deutsch

Nur Montabaur weiß jetzt, wie der Name Messi zu deuten ist

udolph20klein2

Am 25. Juni 2010 war Deutschlands bekanntester Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Udolph zu Gast am Mons-Tabor-Gymnasium, um in einem Vortrag über Ziele, Wege und Ergebnisse der deutschen Namensforschung zu referieren. Prof. Udolph traf direkt

von der Fanmeile in Berlin ein, wo er in einem Fernsehauftritt des RBB die Namen der großen Stars der Fußball-Weltmeisterschaft interpretiert hat.

weiterlesen ...

Jugend forscht 2016

2016DSC01227 1Das Schuljahr 2015-16 mit dem Wettbewerb 2016 brachte einige Neuigkeiten. Frau Kram musste das Team leider verlassen, da sie an das Gymnasium im Kannenbäckerland wechselte. Dafür verstärkte Herr Jösch das JuFo Team um Herrn Höhn und Herrn Zimmermann.

weiterlesen ...

LAG 2016: Les Miserables

cimg5602Frankreich in der Zeit von Napoleon bis zum Bürgerkönig Louis Philippe. Im Mittelpunkt steht der ehemalige Bagno-Sträfling Jean Valjean. Nach 19 Jahren Haft, die er für den Diebstahl eines Stücks Brot durch Einbruch (vol par effraction) sowie für mehrere Fluchtversuche erhalten hat, ist er ein von der Gesellschaft gebrandmarkter und innerlich verhärteter Mensch. Durch seine Begegnung mit dem Bischof von Digne, M. Myriel, einem sehr gutherzigen Seelsorger, der ihn Güte erfahren lässt, bekehrt er sich – nach einem kurzzeitigen und rasch bereuten weiteren Delikt – und wird zu einem moralisch guten Menschen. Unter dem Namen M. Madeleine erarbeitet sich Valjean Bildung, Reichtum und Ansehen, er wird sogar Bürgermeister und Fabrikant in Montreuil.

weiterlesen ...

Besuch beim Musikkorps Siegburg

  • 30 April 2016 |
  • Publiziert in Musik

20160412 blaeserklasse musikkorps 1Vermittelt durch den Vater einer Schülerin der Klasse 5a, durften wir, die Bläserklasse des MTG, am 12. April 2016 eine Generalprobe des Musikkorps, des Konzertorchesters in der Brückberg Kaserne in Siegburg besuchen.

 

weiterlesen ...

Jugend forscht 2015

Jugend Forscht Bitburg TitelIn diesem Schuljahr 2014/15 starteten wir mit 11 Projekten, also wieder mit einer zweistelligen Zahl in die Regionalwettbewerbe. Insgesamt wurden damit dreimal der 1. Platz, zweimal der 2. Platz, zweimal der 3. Platz sowie 4 Sonderpreise erreicht. Dazu gab es noch zwei Auszeichnungen für die Schule sowie eine Auszeichnung für Herrn Höhn als Betreuungslehrer. Damit wurde unsere Schule wieder ganz hervorragend repräsentiert!

Betreut wurden die Projekte in dieser Wettbewerbsrunde von Herrn Höhn, Herrn Zimmermann und Frau Kram.

weiterlesen ...