Jugend forscht

  • slider ag 01
  • slider ag 02
  • slider ag 03
  • slider ag 04
  • Arbeitsgemeinschaften:

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

Jugend forscht 2017

  • 07 April 2017 |

20170407 jugendforscht landeswettbewerbErfolgreiches Abschneiden unserer Projekte auf dem Landeswettbewerb in Ludwigshafen (BASF) am 06.04.17

Unsere Abiturienten Leonida Hehl und Marc Kleppel, sowie unsere Schüler Julian Ernst (10b), Julian Gläßer (10b) und Philipp Lehnet (10d) stellten am 05. und 06.04. ihre Projekte auf dem rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb vor.

Sie präsentierten ihre ausgezeichneten Arbeiten und repräsentierten dabei unsere Schule ganz hervorragend! Neben Teilnehmerurkunden konnten sogar Sonderpreise und eine Platzierung auf dem Siegertreppchen erzielt werden: Die beiden Julians und Marc erhielten für ihre erfolgreiche Teilnahme eine Jugend-forscht-Urkunde. Leonida gewann sogar zusätzlich einen Sonderpreis in Form eines einwöchigen Praktikums am Deutschen Museum in München. Abräumer des Tages war Philipp, der gleich zwei Sonderpreise erhielt (Medizintechnik sowie Elektronik, Energie- und Informationstechnik) und sich trotz der harten Konkurrenz sogar den 2. Platz in der Kategorie Technik sichern konnte! Wir gratulieren ganz herzlich und sind sehr stolz auf diese Leistungen! Nächster Jufo-Termin in diesem Durchgang ist der Landeswettbewerb von Schüler experimentieren in Ingelheim (27./28.04.), wo Andrej Arendt unsere Schule vertreten wird. Wir drücken ihm ganz fest die Daumen!

Mehr Informationen zu unseren Projekten und weitere Infos über Jugend forscht am MTG finden Sie auf unserer AG-Homepage.

Nach oben