GTS

Tierheim-AGs des Mons-Tabor-Gymnasiums spenden für Tierheim Montabaur

  • 06 März 2017 |

20170306 tierheim ag 005Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 treffen sich ca. 24 Kinder der GTS in zwei verschiedenen Gruppen, um sich mit dem Thema Haustiere bzw. Tiere im Tierheim zu beschäftigen.

 

 

Im Rahmen der Tierheim-AGs stehen regelmäßige Besuche im Tierheim Montabaur auf dem Programm. Mit viel Freude und Begeisterung spielen die Kinder dort mit den Hunden und Katzen, striegeln die Esel oder Ponys und füttern die Ziegen oder das Hängebauchschwein. Vor den Weihnachtsferien planten sie außerdem einen Waffelverkauf zugunsten des Tierheims. So halfen am 14. Dezember viele fleißige Hände mit, um Waffeln zu backen und in der Mittagspause an Schüler und Lehrer zu verkaufen. Die Waffelaktion war überaus erfolgreich und  erbrachte einen Betrag von € 170.

Ganz herzlichen Dank an alle Helfer, Waffelesser und Spender!!!

Die Spende wurde am 26.01.2017 von beiden AG-Gruppen gemeinsam dem Leiter des Tierheims Montabaur, Herrn Harald Lind überreicht.

20170306 tierheim ag 001

Lisa Löwenguth und Anne Christian

Impressionen aus der AG:

20170306 tierheim ag 002 20170306 tierheim ag 00320170306 tierheim ag 00420170306 tierheim ag 00620170306 tierheim ag 00720170306 tierheim ag 00820170306 tierheim ag 009

Nach oben