Medienscouts

medienscouts logoMedienscout-Arbeit am MTG

Im Jahr 2012 starteten 8 Schülerinnen und Schüler zusammen mit Frau Habscheid und Frau McClave als Medienscouts am MTG.

Mittlerweile werden die Medienscouts von Herrn Dr. Kempf und Herrn Dr. Schauer betreut und es sind seit zwei Jahren mehr als 30 Schülerinnen und Schüler dabei!

Was wir genau machen, Infos zu den aktuellen Aktivitäten und vieles weitere findet ihr auf unserer eigenen Seite http://medienscoutmtg.jimdo.com/.

Bei Fragen wendet Euch an die beiden oben genannten Betreuer, die euch auch sagen können, wie ihr mitmachen könnt.

Medienscouts "schulen" Elternvertreter aus Rheinland-Pfalz

  • 13 Dezember 2016 |

20161212 Medienscouts Elternfachtag 01Auf dem Elternfachtag 2016 "unterrichteten" die Medienscouts des MTG nicht – wie üblich – Schülerinnen und Schüler des MTG, sondern Eltern und Elternvertreter rheinland-pfälzischer Schulen. In einem zweistündigen Workshop präsentierten die Scouts einen Querschnitt ihrer mehrfach preisgekrönten Medienschutzarbeit.

In ihrem Workshop „Medienkompetenz an Schulen – Erfahrungen aus der Schul-Praxis“ demonstrierten die Scouts in konkreten Übungen, wie man Medienschutz spannend, glaubhaft und spielerisch vermitteln kann. Unter anderem mussten die teilnehmenden Eltern ihr Medienwissen in einem Tabu-Spiel beweisen und ihre Kenntnisse im Medienrecht in einer „Black Story“ anwenden. Die Rückmeldungen der Teilnehmer auf den Workshop waren überaus positiv. Nicht zuletzt planen nun viele der anwesenden Elternvertreter, ein Medienscout-Team auch an ihrer Schule zu etablieren.

20161212 Medienscouts Elternfachtag 02

Der Elternfachtag 2016 fand am 24. September an der Julius-Wegeler-Schule in Koblenz statt. Der Elternfachtag ist eine jährlich stattfindende, landesweite Fortbildungsveranstaltung für Eltern und Elternvertreter aus Rheinland-Pfalz. Sie wird vom Bildungsministerium in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Landesinstitut ausgerichtet. Jedes Jahr widmet sich die Fortbildung einer anderen Bildungsfrage. In diesem Jahr waren die „Chancen und Risiken digitaler Medien im Kontext Schule“ das Thema.

20161212 Medienscouts Elternfachtag 03

Für gewöhnlich unterrichten und trainieren unsere Scouts Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 sowie deren Eltern im angemessenen Umgang mit digitalen Medien. Weil Jugendliche soziale Medien vornehmlich für Privates nutzen, ist es authentischer, offener und deswegen – erwiesener Maßen – hilfreich, dass die Scouts auf Augenhöhe („peer-to-peer“) und nicht mit dem Altersabstand eines Lehrers unterrichten.

Nach oben