Jugend trainiert für Olympia

  • slider ag 01
  • slider ag 02
  • slider ag 03
  • slider ag 04
  • Arbeitsgemeinschaften:

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht
  • Arbeitsgemeinschaften: 

    Vielfalt zusätzlich zum Unterricht

beitrag sport 01JtfO - Teilnahmen und Erfolge, Berichte

Seit vielen Jahren nehmen wir erfolgreich in vielen Sportarten an Jugend trainiert für Olympia teil, z.B.

  • Fußball
  • Triathlon
  • Schwimmen
  • Volleyball
  • Handball

 

Auch das dritte Team unserer Mädchenfußballerinnen erreicht die nächste Runde.

  • 23 November 2016 |

20161107 JtfO Fussball Maedchen WKLIIStark ersatzgeschwächt und nur mit acht Spielerinnen mussten unsere Fußballerinnen im Wettkampf II (Jahrgänge 2001-2003) der diesjährigen Runde Jugend trainiert für Olympia auf dem ungewohnten Hartplatz antreten.

Bei widrigen Witterungsbedingungen – der November machte seinem Namen alle Ehre – erwischten die MTGlerinnen jedoch einen super Tag. Spielerisch und kämpferisch waren wir den Gegnerinnen aus Diez, Rennerod und Bad Marienberg überlegen und gewannen verlustpunktfrei das Turnier.

Gegen eine körperlich stärkere Mannschaft aus Diez spielten vor allem Johanna Kissel und Neele Ortseifen ihre Schnelligkeit aus und konterten die Gegnerinnen immer wieder aus. In der Abwehr überzeugte vor allem Lara Serwas, die keine Gegenspielerin vorbeiließ und dabei von Madeleine Thörner und Leonie Ruckes unterstützt wurde.

Im Angriff beschäftigten My Linh Le und Paulina Noll die Abwehr unserer Gegnerinnen. Dass wir während des gesamten Turniers nur einen (wenn auch sehr ärgerlichen) Gegentreffer hinnehmen mussten, ist auch Tabea Petri zu verdanken, die erstmals das Tor hütete. Vorne sorgten Johanna mit drei und Neele mit insgesamt sechs Treffern für klare Verhältnisse.

Für das MTG spielten (Foto vlnr.): Neele Ortseifen (8b), Paulina Noll (8e), Johanna Kissel (9c), Sophie Ruckes (8b), Lara Serwas (10b), Madeleine Thörner (9d), Tabea Petri (10b), My Linh Le (9e)

Betreut wurde die Mannschaft von Markus Breuer, Jana Heibel (13 P2), Lena Schmitt (11 D2) und Miriam Lischka (11 ML3)

(Markus Breuer)

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 November 2016 15:42
Nach oben