Fachbereich Geschichte

  • slider gw 01
  • slider gw 02
  • slider gw 03
  • slider gw 04
  • Gesellschaftswissenschaften:

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde

  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde
  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde
  • Gesellschaftswissenschaften: 

    Erdkunde - Geschichte - Sozialkunde

Pflege der Stolpersteine

  • 19 Juni 2017 |

20170619 stolpersteine 1Am 13.06.2017 machten sich freiwillige Helfer aus der Klasse 9e auf den Weg, um Stolpersteine in den Straßen Montabaurs zu reinigen.

Was sind Stolpersteine?

 

Stolpersteine sind kleine, in den Boden eingelassene Messingplatten, die namentlich vor ihrem jeweiligen letzten freiwilligen Wohnsitz an Opfer des NS-Regimes erinnern und zum Gedenken anregen sollen.

In der fünften und sechsten Stunde machten sich die Schüler, ausgestattet mit Putzmittel und Lappen, auf den Weg durch Montabaur, um den Stolpersteinen, für die das MTG die Partnerschaft übernommen hat, zu altem Glanze zu verhelfen. Die Messingplatten erstrahlten wieder, nachdem der Belag durch zahlreiches Reiben und Schrubben entfernt wurde. Nebenbei erfuhren die Schüler etwas über die Biographien der jüdischen Bürger Montabaurs, die dem nationalsozialistischen Terror zum Opfer fielen. Nach anstrengenden eineinhalb Stunden begaben sich die Schüler zurück zur Schule.

20170619 stolpersteine 2 20170619 stolpersteine 3

Samin Heidarzadeh Samani und Ilayda Cakir, 9e

Nach oben